NEWS

 

 

  •  

    4 sports gmbh

Salzburger Straße 72

4600 Wels

 

Hotline 07242 77703

 

office@4sports.at

 

 

Halbmarathon Wels

Auch bei der Jubiläumsauflage des Welser Halbmarathons waren wieder einige 4sports-Athleten erfolgreich am Start!


20. Welser Halbmarathon inkl. Staatsmeisterschaft

Bericht Gerald

Am 27.3.2011 fand der heurige 20.Welser Halbmarathon statt. Diesmal wurde damit auch die Staatsmeisterschaft ausgetragen.
Die erste Herausforderung an diesem Tag war, die richtige Uhrzeit für das Aufwachen zu erwischen, da genau an diesem Wochenende auch die Zeitumstellung auf Sommerzeit stattfand. Offensichtlich hatten diese erste Hürde die 4sportler bravourös geschafft, da alle pünktlich am Start standen.
Eingefunden haben sich für den Halbmarathon Karin, Gerald, Jürgen, Manfred, Mario und Norbert, beim Power Run Felix, Patrick, Philipp und Philipp, und bei der Staffel unser Günther mit seinen Brüdern.
Um Punkt 10:00, bei 8°C, trockenen Verhältnissen und spürbarem aber annehmbarem Ostwind, wurde das sehr große Starterfeld ins Rennen geschickt. Alle Bewerbe zusammen starteten ca. 1.400 Läufer.
Aufgrund der Austragung der Staatsmeisterschaft ging auch die österreichische Laufelite, allen voran Günther Weidlinger ins Rennen.
Wie gewohnt bestens organisiert verlief alles wie am Schnürchen. Vom Start bis ins Ziel und bei der Labe klappte alles reibungslos.
Ebenfalls wie gewohnt stand ich schon wieder zu weit hinten im Starterfeld und musste mich daher auf den ersten beiden Kilometern durch das dichte Läuferfeld kämpfen. Dann hatte die Läufer meiner Leistungsklasse erreicht und fand in meinen Schritt. Diesmal wollte ich etwas verhaltener beginnen, um in der letzten Runde nicht ganz so weit zurück stecken zu müssen. Dies gelang mir auf jeden Fall besser als früher, obwohl ich in der letzten Runde doch spürbar Tempo heraus nehmen musste. Leider verpasste ich dadurch meine persönliche Bestzeit um den Hauch von 2 Sekunden.
Als Sieger liefen die beiden gestarteten Kenianer mit Streckenrekord ins Ziel, dicht gefolgt vom neuen Staatsmeister Günther Weidlinger.
Die gestarteten 4sportlern lieferten allesamt hervorragende Leistungen und einige liefen mit persönlichen Bestleistungen ins Ziel.
In der Volkslaufwertung (ohne Meisterschaftsteilnehmer) konnte Karin den 2. Platz und Gerald den 3. Platz in der jeweiligen Alterklasse belegen.

4sports Statistik:

Name Gesamtrang Rang AK Netto Zeit Pace

Halbmarathon 21,1km
Gerald Franke 125 16 1:21:21 3:52
Norbert Maleschitz 192 30 1:25:14 4:02
Mario Lohmüller 211 36 1:26:23 4:06
Jürgen Stadlmayer 331 54 1:32:21 4:23
Karin Rameder 38 8 1:34:29 4:29
Manfred Ortbauer 390 59 1:34:44 4:29

Power Run 7,1km
Patrick Gebeshuber 37 8 28:27 4:00
Philipp Schober 46 13 29:24 4:08
Felix Niederschick 102 28 34:43 4:53
Philipp Niederschick 181 32 41:58 5:55

Staffel 21,1km
Salfi brothers 20 16 1:33:07 4:25
Günther Salfinger