NEWS

 

 

  •  

    4 sports gmbh

Salzburger Straße 72

4600 Wels

 

Hotline 07242 77703

 

office@4sports.at

 

 

Fuerteventura - ein Trainingsparadies für Triathleten!

Sucht man als Triathlet ein Optimum an Trainingsmöglichkeiten kommt man an LasPlayitas auf Fuerteventura nicht vorbei -Bericht Peter + Traudi Wahl!


Sucht man als Triathlet ein Optimum an Trainingsmöglichkeiten kommt man an LasPlayitas auf Fuerteventura nicht vorbei. Die Hotelanlage Cala del Sol und das Apparthotel Bahia Grande bieten modernste Trainingsmöglichkeiten vom Radverleih (Mountainbike, Renn- und Crossräder von Spezialized) über ein beheiztes 50m Becken bis zum großzügig gestalteten Fitnesscenter mit Massage.
Unsere Suite im Aparthotel Bahia Grande war eher für vier Personen ausgelegt als für zwei und so konnten wir uns für die 10Tage ja fast häuslich einrichten. Das Frühstück und Abendessen war wie üblich in Buffetform und erstaunlicherweise waren beim Abendessen auch die meisten Getränke (Bier, Wein, Cola und natürlich Aqua) gratis, dadurch konnten wir den Flüssigkeitsverlust des vergangenen Tages ausgleichen und den für den nächsten Tag auffüllen.

Der Tagesablauf verlief äußerst Stressfrei zwischen 07:00 und 09:00 schwimmen anschließend ein ausgedehntes Frühstück und ca. 11:00 mehrstündige Ausfahrt oder Laufen oder beides danach relaxen am Pool oder beobachten des Schwimmtrainings der Profis (die schwammen meistens zweimal am Tag). Nach dem Abendessen ging es noch an die Poolbar. Natürlich wurde auch der eine oder andere Regenerationstag eingelegt. Nach einem Speichenbruch musste ich zwangsweise einen halben Tag pausieren und eine kompetente Werkstatt suchen (4sports hat ja noch keine Niederlassung auf Fuerte). In Puerto del Rosario fand ich dann ein Bikeshop mit dem klingenden Namen CicloMania die hatten das notwendige Material und Werkzeug.
Die Ausfahrten können sehr abwechslungsreich gestaltet werden, die Straßen im Landesinneren sind sehr gut ausgebaut und verkehrsarm. Nur an flach fahren braucht man nicht denken, keine Ausfahrt unter 800-1000 Höhenmeter und der ständige, teilweise sehr starke Wind lässt einen Km-Schnitt von max. 20-25 kmh zu.

Fazit: Sehr empfehlenswerte Anlage, angenehmes Klima (meistens 23-25 Grad) aber sehr windig und hügelig und daher sollte man bereits einige Kilometer in den Beinen haben.

Wir kommen wieder Traudi+Peter Wahl