x

NEWS

 

 

  •  

    4 sports gmbh

Salzburger Straße 72

4600 Wels

 

Hotline 07242 77703

 

office@4sports.at

 

 

Fischlhamer Mostkruglauf - starker Auftakt in die Rennsaison für unser Team!!

Immer mehr unserer Teammitglieder entdecken die Lust am Laufen,und das ganz schön flott, wie Ihr im nachfolgenden Bericht sehen könnt!!


10. Fischlhamer Mostkrugllauf am 15.03.2008 - Bericht Florian!

Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen, so waren die Rahmenbedingungen für den Fischlhamer Mostkrugllauf 2008, der auch die Auftaktveranstaltung für den Traunviertler Laufcup darstellte und zugleich in diesem Jahr sein 10 jähriges Jubiläum feierte.
An dieser Stelle gleich einmal Herzlichen Glückwunsch und Gratulation für die tolle Organisation dieses Laufevents.

Einen Rundkurs mit 3,3 km Länge und einen Anstieg, der es in sich hatte, galt es zweimal zu bewältigen. Diese sportliche Herausforderung nahmen 6 Läufer/-innen von www.4sports.at in Angriff. Jeder ging natürlich mit den unterschiedlichsten Erwartungen und Zielen an den Start. Für manche sollte es nur ein Trainingslauf werden und zur Standortbestimmung dienen. Andere wiederum wollten bereits wichtige Punkte für den Laufcup sammeln.

Besonders erwähnenswert sind vor allem die Leistungen von Marion Brandstätter und Georg Berndorfer.
Marion lief als viert beste Dame ins Ziel ein und belegte in ihrer AK den 3.Podestplatz. Herzlichen Glückwunsch!
Georg sorgte an diesem Tag gleich zweimal für Aufsehen bei seinen läuferischen Konkurrenten. Zum einen rief er Kopfschütteln bei vielen Startern hervor als er ein paar Minuten vor dem Startschuss mit dem Bike einrollte und so tat als ob ihm das ganze gar nichts angehen würde. Das zweite Mal sorgte er dann für Verwunderung als er von Beginn an in der Spitzengruppe mitlief und als Gesamt 6. das Ziel erreicht. Dies bedeutete Platz 2. in seiner AK. Herzlichen Glückwunsch!
Nicht weniger bemerkenswert sind auch die Leistungen von Maria Mair und Marion Leitner. Beide liefen ein sehr starkes und konstantes Rennen und belegten mit ihrer Zeit jeweils Platz 5. in der AK W 20 bzw. W 30. Auch euch beiden Herzlichen Glückwunsch!
Weiters mit am Start war noch Andreas Steiner, der sein Rennen mit Platz 37. in AK M40 beendete. Herzlichen Glückwunsch zur erbrachten Leistung!
Ich komplettierte dann noch das 4 Sports Starterfeld und beendete meinen Auftakt in einen läuferischen Frühling mit Platz 12 in AK M 20.

Belohnt wurden unsere Leistung im Anschluss mit jede Menge gutem Most, hervorragend schmeckenden belegten Broten und prima Mehlspeisen bei der Mostkost.