x

NEWS

 

 

  •  

    4 sports gmbh

Salzburger Straße 72

4600 Wels

 

Hotline 07242 77703

 

office@4sports.at

 

 

Erstes - 4 Sports Christmas Race am Sonntag den 23. Dezember !!

Am Sonntag den 23. Dez. seit Ihr alle herzlich eingeladen, an der Premiere des 4 Sports Christmas Race teilzunehmen. Treffpunkt Tennisscenter Thalheim um 13 Uhr.


Jetzt werdet Ihr Euch sicherlich fragen, was es denn mit diesem ominösen Christmas Race auf sich hat.
Die Idee dazu ist im Zuge eines der legendären Saunaabende bei
Pavel Stanek entstanden. Zu fortgeschrittener Stunde und nach dem einen oder anderen Bierchen.......,hatte plötzlich Gery die Idee -
he, Burschen, Weihnachten ohne Christmas Race ist eigentlich kein richtiges Weihnachten!! Er erntete natürlich unsere sofortige und vollkommene Zustimmung, und nach mehrstündigen hitzigen Diskussionen über Länge, Modalität, Ablauf usw....., war das
4 Sports Christmas Race geboren.

Nachdem wir ja während der Saison eh genug Rennfeeling mitbekommen, gehts beim Christmas Race (passsend zur ruhigsten Zeit im Jahr) nicht darum, wer die schnellsten Beine hat, die Teilnehmer müssen unter anderem auch Ihre Geschicklichkeit -(balancieren mit dem Bike), Ihre Treffsicherheit - (Tennisball zielwerfen), und Ihr Lungenvolumen (Luftballon aufblasen) usw... unter Beweis stellen.
Im Zuge eines höchst komplizierten Punktemodus (made by Gery und Pavel)... (ich bin mir nicht mal sicher ob die beiden bis heute Ihre selbst aufgestellten Regeln verstehen....!!) werden dann sämtliche Disziplinen miteinander kombiniert, und der oder die Siegerin ermittelt.

Ach ja,verstösse gegen die Regeln, oder Zeitüberschreitungen bei den Geschicklichkeitsbewerben, werden natürlich mit der vollen Härte des Gesetztes geahndet - (je nach Schwere müssen diverse alkoholische Getränke konsumiert werden)!!
Ausserdem gibts eine sogenannte "Weight Weenie Handicap Wertung", ausgehend von 70 Kg Körpergewicht, gibts für jedes Kilo darüber Gutschriften, bzw. drunter Strafsekunden....(das war Pavels Idee, der meinte mit seinen 95 Kg ist er das ganze Jahr bei den Rennen eh so benachteiligt, da kanns beim Christmas Race ruhig mal umgekehrt sein!). Einer der sich über diese Regel besonders freuen wird ist Richard Anderson (Basketballprofi und Teamkollege von Pavel beim WBC Wels, dessen Spitzname "Mount Anderson" lautet, und der bei einem Körpergewicht von 120 kg auch durchaus angebracht erscheint...)
Also,Ihr seht radfahren ist beim Christmas Race eher Nebensache...drum werd ich (Peter) auch mit meinem Diamant Stadflitzer, der sich 7 Gang Nabenschaltung, Kotflügel, Ständer und trommelbremsenbwehrt präsentiert,an den Start gehen..., das kann aber jeder halten wie er will, alles ist erlaubt!

Was wäre ein echtes Christmas Race allerdings ohne dazugehörige
After Race Party ? - natürlich nicht durchführbar, drum treffen wir uns dann anschliessend noch bei Gulasch und Bier im Irish Pub in Wels, und lassen die unzähligen Gschichtln, die dieses spezielle "Rennen" sicherlich mit sich bringen wird noch einmal revue passieren!!
Teilnahmberechtigt sind natürlich NICHT nur 4 Sports Teamrider, auch Gäste sind herzlich willkommen!!

Nähere Infos zum Ablauf gibts keine.... Ihr braucht also gar nicht anrufen und nachfragen, mehr wissen wir auch nicht, aber das machts ja auch ein bisschen interressant,oder?


Also unbedingt mitmachen, das wird sicherlich eine Riesengaudi!
Es grüssen El Präses, Georg und Peter, sowie das Organisationskommitee des 1. - 4 Sports Christmas Race 07,
Gery und Pavel.